Adelheid, Adelheid

Studien der Soziologie, Psychologie, Pädagogik und Betriebswirtschaft.
Diplom-Pädagogin für Erwachsenenbildung und Wirtschaftsassistentin, Fachrichtung Marketing.

Lehrbeauftragte für Text an der „SRH Hochschule der populären Künste“ (Hdpk) Berlin; seit dem WS 2012 .

Werbetexterin seit 1996, Gründung der Werbetexte „verbeworte“ 1998 Kunden: WELLA International, FUJINON International, CARITAS Deutschland, Computerspielemuseum Berlin, Unternehmerfrauen im Handwerk Berlin u.a.m.

Kommunikationstrainerin für „Human Resources“ Kunden: Deutsche Bahn AG, Siemens Business Services (SBS) Berlin, Düsseldorf, Köln, u.a.m.

Konzeptentwicklungen und Realisierungen für den Europäischen Sozialfonds (ESF), Autorin der (ESF-) Broschüren „Isch will Ku’damm“ (2011), „Hallo Meister. Hallo Stift“ (2012) und „Gönn Dir Ausbildung“ (2013) (Eigenverlag: Social Tat e.V.)

Initiierung und Gründung des Vereins „Social Tat e.V.“

Preisträgerin des bundesweiten Wettbewerbs „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ (2010) mit dem ESF-Projekt „Kaufhaus der Demokratie („KaDeDe“)

Integrationspreis 2016 des Bezirks Berlin-Lichtenberg